Montag, 4. Juni 2012

Einfach mal drüber nachdenken...

... mehr nicht!

CLICK HERE >>> IST DAS NÖTIG ??? <<< CLICK HERE



Kommentare:

  1. Hatte ich schon erwähnt das ich anonyme Kommentare lösche? Wer keinen Arsch in der Hose hat mit seinem GC-Nick oder Realnamen hier zu kommentieren, sollte es besser lassen.

    AntwortenLöschen
  2. GC2WGDY - Dann mach mal den Anfang!

    Mal sehen ob du jetzt den Arsch in der Hose hast oder ob du jetzt einen anderen Anlass hast um zu löschen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HaJo Braun, wenn ich nicht lache... dann nenn dich doch lieber Mister Sockenpuppe... nun ja, egal: Legen wir mal los. Zu aller erst sagt der letzte Satz von dir aus, das du mich ja wohl nicht kennst, denn dann hättest du mit Sicherheit ne andere Meinung von mir. Weiter im Text. Du sprichst auf meinen T5er "Szenen einer Ehe an". Nehmen wir ihn anhand des Zeitungsberichtes doch mal gerne auseinander:

      Zitat Zeitung: "Forstleute entdeckten im Revier Mittelneufnach eine der Schatzdosen, die Geocacher finden müssen, in einer Buche in elf Metern Höhe. Was passieren kann, wenn jemand herunterfällt, will sich Schaal lieber nicht ausmalen."

      Hier ist der Gegenstand eine Birke und die Höhe beträgt auch nur 5-6 Meter. Ich weiss nicht für wie dumm Herr Schaal Geocacher hält, aber bei meinem Tradi ist ausdrücklich drauf hingewiesen das Laien diese Dose nicht angehen sollen ohne entsprechendes Klettermaterial+Erfahrung.

      Zitat Zeitung: "Laut Schaal entstehen wirtschaftliche Schäden im Wald, etwa, wenn Geocacher mit Steigeisen Bäume hochklettern und dabei die Stämme verletzen."

      Ne, is klar. Dann kann ich meine Kettensäge ja wieder wegpacken.

      Zitat Zeitung: "Noch schlimmer sei aber der ökologische Schaden. Viele der modernen Schatzsucher sind nachts unterwegs. Dabei stören sie laut Schaal die Ruhephase von Wildtieren."

      Nun, hingegen meines Listings liegt meine Dose nicht in einem NSG (siehe auch hier: http://www.geodienste.bfn.de/schutzgebiete/#?centerX=3307156.298?centerY=5633221.644?scale=10000?layers=516). In der Hoffnung das die Cacher sorgsam mit ihrer Umgebung umgehen habe ich es dennoch rein geschrieben. Weiter ist meine Dose kein Nachtcache. Als T5er ausgegeben glaube ich ja nicht das die Cacher nachts einen Baum erklimmen (man kann es nur hoffen). Weiter im Text. Ja, auch die Försterin ist eingeweiht. Vor einem Jahr war unter anderem auch diese Dose Thema im Gespräch. Die Vegetation wird auch nicht zertrampelt, vom Weg zum Baum befindet sich nichts anderes als Steine und Kohlereste (Bergbauwüstungszone).

      Mhh, je mehr ich drüber nachdenke, desto weniger verstehe ich deinen Einwand. Langeweile gehabt oder nur das Bedürfnis etwas schreiben zu müssen? Ich hoffe das ich dich nun beruhigt habe und du ab sofort wieder schlafen kannst.

      Löschen