Freitag, 31. August 2012

Das sollte wohl jeder schaffen

Einfach mal die Klappe halten, Kopf einschalten, nachfolgenden Link klicken und erscheinenden Blogeintrag vom TJ in Ruhe durchlesen.... UUUNNNNDDDD dann: NACHDENKEN !!!


In diesem Sinne, wünsche euch ein schönes Wochenende.

Lutz
 
 

Kommentare:

  1. "Klappe halten" ist als Begrüßung schonmal ein sehr guter Einstieg für ein Blogposting, wenn man möchte, dass die Leser unvoreingenommen den folgendenden Argumenten gegenübertreten. *NOT*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön das ich in MEINEM Blog auch MEINE Regeln habe und die besagen nun mal ganz deutlich: ICH bestimme die Art und Weise meiner Blogeinträge!!! Desweiteren kann ich auch nichts von irgendwelchen Wünschen meinerseits lesen, unvoreingenommen braucht auch niemand zu sein. Wo siehst du ein Problem?

      Löschen