Dienstag, 19. März 2013

Geocoin Dürener Geocaching Junkies

Mit den Worten "Es hat 2 Füße, scharfe Zähne, einen langen Schwanz und es hat mit Geocaching zu tun." wurde in der letzten Woche per Social Media angekündigt, das etwas im Raum Düren in Erwartung steht. Nur was sollte das bitte sein? Spekulationen über und über und dennoch war das Rätsel nicht gelöst. Gestern jedoch war es dann plötzlich soweit.  

Ruesselust2000, die Organisatoren des Dürener Geocaching Junkies Stammtisch, ließen Neugierige wieder in Ruhe atmen und verkündeten die Herausgabe der "Geocoin Dürener Geocaching Junkies". 

Da sie es sich nicht haben nehmen lassen, nur per Worte eine Ankündigung in den Raum zu stellen, wurden direkt Nägel mit Köpfen gemacht. Insgesamt 4 Editionen der Coin wurden sozusagen gepublisht. Und damit war die Überraschung perfekt. Keine Coins in silber antik oder matt gold, auch nicht in black nickel oder poliert... nein, es waren Coins aus Plexiglas (transparent, rot und blau) und eine aus Holz.

Das Design ist schlicht aber dafür sehr ansprechend, fast schon sympatisch. Ein kleiner Biber mit einem leckeren Bierchen in der einen und einem GPS in der anderen Hand. Das Maskottchen der Dürener Geocaching Junkies ist somit zumindestens für die Coinsammler unter uns zum Leben erwacht.

Hier in der Erstauflage werden die einzelnen Editionen wohl auf dem kommenden Stammtisch sehr schnell vergriffen sein. Wer weiss, vielleicht wird es ja bei größerer Nachfrage und Interesse mal eine zweite Auflage geben. Nun sollte man sich aber auf die erste Auflage freuen. In meinen Augen ist es eine Coin die Spass macht und die ich für meine Person sehr gerne in meine Sammlung aufnehmen würde.
weiterführende Notes





  

1 Kommentar: